monteur-jobs.de Schnellsuche

Monteur Jobs Kiel

Auf der Suche nach einem Monteurjob (selbstverständlich m/w) in Kiel? Gute Gründe, die norddeutsche Großstadt als Lebensmittelpunkt auszuwählen, gibt es in jedem Fall mehr als genug. Zum einen verströmt die nördlichste aller deutschen Großstädte jede Menge maritimes Flair - ideal für alle, die gern am Wasser leben und dabei trotzdem nicht auf die Annehmlichkeiten einer Metropole im Kleinformat verzichten möchten. Zum anderen bietet Kiel eine hohe Lebensqualität mit abwechslungsreichem Sport-, Kultur- und Freizeitangebot, berühmten Events wie der Kieler Woche und einer einmalig schönen Lage.

TOPJOBS Monteure

  • Auslieferfahrer-/Monteur

    Auslieferung & Montage von Büro- und Wohnmöbeln (2 Mann Teams ) in Schleswig - Holstein und Hamburg . (Tagestouren). Sie benötigen ...


  • Montagetechniker (m/w/divers) Modernisierung

    thyssenkrupp ist ein Technologiekonzern mit hoher Werkstoffkompetenz. Über 162.000 Mitarbeiter arbeiten in 78 Ländern mit Leidenschaft und ...

  • Monteur / Mechaniker / Servicetechniker (m/w/d)

    Die HSR ist ein wachsendes Unternehmen mit mehr als 60 Standorten in Europa. Unser Kerngeschäft umfasst alle Dienstleistungen rund um die ...

Alle Jobangebote anzeigen

Wem es in der Stadt einmal zu eng wird, der kann schnell einen Abstecher zum Beispiel nach Dänemark einlegen - mit dem Auto, Zug oder ganz bequem direkt ab Hafen mit einem Ausflugsschiff!

Fehlt nur noch der passende Job zur Stadt? Auch das ist in Kiel in der Regel kein Problem. Monteure beispielsweise werden hier immer wieder für verschiedenste Aufgaben und Positionen gesucht. Eine handwerkliche Ausbildung ist meist Voraussetzung für den Job, je nach Stellenprofil können jedoch auch Quereinsteiger mit Berufserfahrung eine Chance haben. Die jeweiligen Voraussetzungen hängen stark vom gewählten Monteursjob ab: Eine Ausbildung zum/zur beispielsweise (jeweils m/w) Kfz-Mechaniker oder Lüftungsmonteur, Elektriker oder Industriemechaniker eröffnet zahlreiche Jobmöglichkeiten - vom Schiffbau bis zur Windkraftanlage